Detail Green "Passivhäuser entwerfen"

Energieeffizienz gestalten Passivhausplanung für Architekten
Der Passivhausstandard entwickelt sich immer mehr zur internationalen Leitwährung des energieeffizienten Bauens. Passivhäuser werden inzwischen in fast allen Teilen der Welt und für alle Arten von Nutzern errichtet. Plusenergiehäuser und ganze Stadtquartiere verdeutlichen, dass der Passivhausstandard zugleich die Basis für weitergehende Effizienzstrategien ist. Gleichzeitig besteht bei vielen Architekten auch Unsicherheit: Was leisten Passivhäuser wirklich, und welche Fehlerquellen gilt es bei der Planung zu vermeiden?

Das Buch „Passivhäuser entwerfen“ vermittelt die notwendige Sicherheit im Umgang mit dem Passivhausstandard von der ersten Entwurfsskizze an. Es zeigt die Gestaltungsspielräume, die in der Planung bestehen, und erläutert Entwurfsstrategien, die zu besseren Passivhäusern führen. Internationale Gebäudebeispiele aus dem Wohn- und Nichtwohnbau verdeutlichen, wie Entwurf, Konstruktion und Gebäudetechnik in Passivhäusern zusammenwirken. Kapitel zu Bauphysik, technischem Ausbau und energetischer Bilanzierung vermitteln das notwendige Detailwissen, um eigene Passivhausprojekte realisieren zu können.
- Projektierung und Energiebilanzierung von Passivhäusern
- Entwurfsstrategien und Konstruktionsarten
- Sanierung mit Passivhauskomponenten
- Haustechnik für Passivhäuser
- Ausführliche Dokumentation von 14 Gebäudebeispielen

Roberto Gonzalo, Rainer Vallentin NEU Juli 2013
152 Seiten Format (B x H) 21 x 29,7 cm Hardcover
ISBN: 978-3-920034-97-3


[ Fenster schließen ]