BBS Neustadt Neubau Aula (Mehrzweckhalle) - Projekt

Projekt

Kita und Schulen

BBS Neustadt Neubau Aula 4.0 (Mehrzweckhalle)

Planung und Bauüberwachung

Die neue Aula des BBZ Neustadt bietet einen Veranstaltungsraum für bis zu 400 TeilnehmerInnen, für Konferenzen, Feiern, Theatervorstellungen oder Berufsbildungsmessen. Der Standort ist sehr gut auffindbar und liegt günstig für die Versorgung mit den vorhandenen haustechnischen Medien. Das Obergeschoss mit der Haustechnik auf der Nordseite, versorgt alle Bereiche trotz unterschiedlicher Gebäudehöhen. Die Gebäudehöhe zum Parkplatz signalisiert eindeutig den Zugang. Das barrierefrei gestaltete Gebäude ist klar gegliedert in Hallen- und Unterrichtsbereich sowie Nebenräume. Das mittige Foyer vereint die Verkehrs- und Nutzfläche. Die Aufenthaltsräume sind mit den Fensterfronten nach Westen und Süden orientiert und öffnen sich zur Landschaft.
Die zentrale Aula wird mit mobilen Trennwänden in 5 Bereiche für Unterricht / Prüfung sowie einen Bühnenbereich gegliedert. Dauerhafte Materialien wie Sichtbeton und Holz im Innenbereich und ein ebenso dauerhaftes Fassadenmaterial sind Teil des nachhaltigen Gesamtkonzepts. Dämmstandard und Detailausführung entsprechen dem Passivhausstandard. Alle Fensterflächen sind wo erforderlich mit außenliegendem Sonnenschutz ausgestattet, um den sommerlichen Wärmeschutz sicher zu stellen.



Bauherr: Region Hannover

Projektbeteiligte: LohausCarl Landschaftsarchitektur

News: BDA Preis Niedersachsen 2019 für Aula der BBS Neustadt

News: Einweihung BBZ Neustadt