Umnutzung Gerhard-Uhlhornkirche
Planung LP 1-4

Für die Umnutzung der entwidmeten und denkmalgeschützten Gerhard-Uhlhornkirche in Hannover Linden ist ein Konzept entwickelt, dass großen Wert auf eine sozialverträgliche Nutzung legt. Dies wird über eine alternative Wohngemeinschaft erreicht, die sich um die Gemeinschaftsflächen im alten Kirchensaal orientieren, welcher so weiterhin Ort des Treffpunkts und der Gemeinschaft bleibt. Die Zimmer der Wohngemeinschaft sind mit eigenem Bad ausgestattet und die Küchen werden gemeinschaftlich genutzt. Das Untergeschoss ist mit abgeschlossenen, barrierefreien Appartements ausgebaut.

Bauherr: Felsmann Meinhoff Projektentwicklung
 Bilder>>>