Baustellenfest im Sportleistungszentrum

Bei schönstem Wetter haben sich Vertreter von Stadt, Land und den Sportverbänden zum Baustellenfest zusammen gefunden. Gezeigt wurde das Herzstück der Erweiterung von Kunstturn und Judohalle im Leistungszentrum in Hannover - die komplexe Deckenstruktur in Beton, die später ermöglicht, trotz unterschiedlicher Grubentiefen eine einheitliche Ebene für die Kunstturner zu schaffen. Die Gäste hatten die Möglichkeit bei einer Führung durch M.Pfitzner Einblicke in die Ausführung und das Konzept zu bekommen. Alle Beteiligten haben in Ihren Beiträgen die besondere Bedeutung des Sports für den Standort Hannover betont. Im Bild von links nach rechts: Wolf-Rüdiger Umbach (Präs. LSB) , Heike Rudolph (Leiterin Sport-und Bäderamt LHH), Reinhard Rawe, Stefan Schostok (Oberbürgermeister LHH), Maria Pfitzner (pm Architekten), Ilka Seidel (Leiterin OSP), Constanze Beckedorf (Sportdezernentin), Stephan Manke (Staatssekretär Innenministerium)


[ Fenster schließen ]